UTC St. Andrä-Wördern New
, Telser Horst

Große Trauer um Willi Schweighofer

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der für uns da war, lebt nicht mehr. Was uns bleibt, sind Dank und die Erinnerung an viele schöne Stunden.

Plötzlich und völlig unerwartet ist unser langjähriges Mitglied und Präsidentin-Stellvertreter Willi Schweighofer am 26. Februar 2022 von uns gegangen.

Wie auch in seiner Familie entsteht auch hier bei uns im Tennisverein und in der Sportunion St. Andrä-Wördern eine große Lücke, welche nur schwer zu schließen sein wird.

Willi war Gründungsmitglied und langjähriger Leiter der Sektion Ski, wo er bis zuletzt noch beinahe alle Ausfahrten organisierte, betreute und teilnahm. Selbst seine gesundheitlichen Einschränkungen konnten ihm die Freude an diesem  Sport nicht nehmen. Genauso war es beim Tennis zu spielen, wo er ja noch immer zum erweiterten Seniorenkader gehörte und über viele Jahre hinweg die Wintersaison in der Halle für seine Tenniskollegen plante und sich um die Einteilung, Buchung und die Suche nach Ersatzspielern übernahm. 

Ab den Sommer 2000 war er Mannschaftsspieler der Herren 45+ in der Niederösterreichischen Mannschaftsmeisterschaft des Kreises Nordost, ab 2011 war er dann Teil der Herren 60+ Mannschaft, schloss sich dann 2013 zusätlich noch der Mannschaft 65+ an. Im Sommer 2018 versuchte er sich dann trotz seiner Krankheit noch in der 70+ Mannschaft.

Seine Begeisterung für Sport kannte eigentlich keine Grenzen und so konnte man sich mit ihm auch über alle anderen Sparten austauschen. Auch bei der Errichtung der Heimstätte der Sportunion St. Andrä-Wördern am Nibelungenring war Willi einer der Hauptbeteiligten, konnte er doch durch sein fundiertes Wissen in der Baubranche immer wieder mit guten Ideen überzeugen und auch selbst anzupacken war er sich nicht zu schade.

Lange noch könnte man hier über seine Tätigkeiten nieder schreiben, …..
Ja Willi, du hinterlässt eine große Lücke und irgendwie haben wir es noch nicht realisiert, dass du nicht mehr da bist.

Unsere Gedanken in diesen schweren Stunden sind bei deiner Familie, der du noch viel mehr fehlst.

Willi - mach`s gut.