, Telser Horst

Wie es wirklich weiter geht, weiß man noch nicht

Auch für den UTC St. Andrä-Wördern bedeutet die aktuelle Lage viel Ungewissheit. Von Seiten der Regierung und den verschiedensten Dachverbänden (UNION, NÖTV, ÖTV,...)

Auch für den UTC St. Andrä-Wördern bedeutet die aktuelle Lage viel Ungewissheit. Von Seiten der Regierung und den verschiedensten Dachverbänden (UNION, NÖTV, ÖTV,...) wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sämtliche Vereine und Sportstätten ihre Aktivitäten einzustellen haben. Die Wintertrainings in Muckendorf, Marswiese und Happyland wurden von den Betriebern bereits eingestellt, offen bleibt hier noch die Frage, wie die bereits bezahlten und noch nicht konsumierten Stunden abgegolten werden, es wird sich hierfür aber eine Lösung finden.

Am 30.03.2020 hätten die Arbeiten zur Sanierung unserer Plätze stattfinden sollen, damit diese rechtzeitig zur Saisoneröffnung am 25.04.2020 bespielbar sind. Zudem sollte die Meisterschaft bereits am 09.05.2020 beginnen. Die Sanierung der Plätze musste bereits auf unbestimmte Zeit verschoben werden und damit wackeln auch alle anderen Termine. Von Seiten des ÖTV und NÖTV gibt es bezüglich der Termine für GÖST und Meisterschaft leider noch keine Neuigkeiten, verständlicherweise, denn auch sie wissen aktuell noch nicht wie es weiter geht wird. Es ist aktuell alles sehr ungewiss und uns bleibt somit nichts anderes übrig, als abzuwarten.

Wir werden Euch aber auf unser Homepage und auf Facebook immer am Laufenden halten und möchten daher allen, wirklich allen viel Gesundheit und Geduld wünschen, bleibt Zuhause, haltet Euch an die Vorgaben. Und all diejenigen, die in dieser Situation immer noch für uns im Einsatz sind (und das sind sehr viele), damit es uns Daheimgebliebenen gut geht geht, gilt unser größter DANK