Platzordnung des UTC St. Andrä-Wördern

  • Online Reservierungssystem:
    Alle Mitglieder haben die Möglichkeit 6 Buchungen innerhalb von 14 Tagen im System zu reservieren. Jede Reservierung gilt nur bis 10 Min nach Beginn der reservierten Stunde. Wer später kommt hat das Spielrecht verloren und muss warten bis ein Platz frei wird. Wenn nicht reserviert wurde, ist es Pflicht, vor Beginn der Platzbenützung die Stunde im System zu buchen. Genaue Anweisungen zur Benützung des Systems siehe „Buchungsregeln“

  • Spielzeit:
    Auf der Anlage des UTC St. Andrä-Wördern darf täglich von 07:00 bis zum Einbruch der Dunkelheit gespielt werden. Die gebuchte Spielzeit ist, falls andere Mitglieder eine darauffolgende Stunde gebucht haben, so einzuhalten, dass der Platz in abgezogenem Zustand an die nächsten Spieler übergeben werden kann. Wenn keine weitere Reservierung getätigt wurde, kann weitergespielt werden. Die weitere Stunde muss im System eingetragen werden.

  • Mitnahme von Gästen:
    Mitglieder dürfen mit Gästen spielen. Bei Buchung der Stunde im System ist als Mitspieler „GastspielerIn“ auszuwählen. Die konsumierte Gaststunde wird dem buchenden Mitglied verrechnet. Kosten pro Stunde € 7,50.

  • Trainerstunden:
    Kommerzielle Trainerstunden auf der Anlage des UTC werden von Trainern der von UTC St. Andrä Wördern beauftragten Tennisschule gegeben. Die Buchung erfolgt durch den jeweiligen Trainer.

  • Platzpflege:
    Die Plätze werden täglich zwischen 6:30 und 7:00 von der automatischen Beregnungsanlage gespritzt. Trotzdem ist es notwendig die Plätze bei Bedarf zusätzlich zu spritzen (Beregnungsanlage maximal 6 Regner zugleich = 1 Platz. Bitte die Anweisungen am Schaltbrett unbedingt beachten). Bei stärkerem Wind sind die Plätze mit den dafür vorgesehenen Schläuchen zu bewässern. Nach Beendigung des Spiels sind die Plätze mit den vorhandenen Netzen weitläufig abzuziehen. Das Betreten der Tennisplätze ist nur mit Tennisschuhen erlaubt. Sollten die Plätze (z.B. nach Regen) unbespielbar sein (Lacken auf dem Platz, weicher Boden) darf nicht gespielt werden. Nach dem Auftrocknen bitte mit dem Besen den Platz, auch vor dem Spiel, abziehen. Alle Mitglieder sind verpflichtet darauf zu achten, dass die Platzordnung eingehalten wird. Die Vereinsführung hat das Recht, Mitglieder welche sich mehrmals, trotz Verwarnung, nicht an die Platzordnung halten, vom Club auszuschließen. Die Vereinsführung ersucht alle, sich rücksichtsvoll und kollegial zu verhalten – damit für alle weiterhin Spaß am Tennis, und Freude an unserer schönen Anlage gewährleistet werden kann!